top of page

HERZLICH WILLKOMMEN

Die Atmung kann mehr, als den Körper mit Sauerstoff zu versorgen. Im Atem spiegelt sich die momentane seelische und körperliche Befindlichkeit.

Den eigenen Atem als Wegweiser zu nutzen bedeutet, sich auf eine spannende Reise zu sich selber zu begeben. Mein Name ist Nadia Gallati und wenn du (wieder) mit dir, deinem Atem und deinem Selbst in Verbindung kommen möchtest, begleite ich dich sehr gerne auf dieser Reise. 

Auf geht's...

_DSC2561_5_edited_edited_edited.jpg
Start: Willkommen

Körper- und Atemtherapie

bewegen - berühren - begleiten

Wir alle atmen. Die fundamentale Bewegung des Ein- und Ausströmens von Luft ist eine lebenswichtige Funktion und zählt zu den grössten Wundern des Lebens. Das Wissen um den Atem und dessen heilsame Wirkung ist tausende von Jahren alt und wird heute von der Wissenschaft bestätigt.
Der Atem ist die Brücke zwischen Innen und Aussen. Er reagiert auf alles was wir tun, denken und fühlen. Er ist Vermittler zwischen Körper und Seele. Über den Atem erfahren wir das aktuelle Befinden, unser eigenes und das unserer Mitmenschen.

Das bringt die Arbeit mit dem Atem:

  • stärkt das Immunsystem und regt die Selbstheilungskräfte an

  • belebt den Körper und bringt das vegetative Nervensystem ins Gleichgewicht

  • beruhigt den Geist und baut Stress ab

  • löst Verspannungen und Blockaden

  • schenkt Lebensfreude und steigert die Lebensqualität

Ein wesentlicher Bestandteil der Atemarbeit ist die Schulung des eigenen Körperempfindens, die Förderung und Vertiefung der Selbst- und Körperwahrnehmung und das Entwickeln der eigenen Atemkraft. Wird die Aufmerksamkeit auf das Atemgeschehen gerichtet, kann ein Zugang zu den inneren Abläufen und Prozessen ermöglicht werden. Das Wahrnehmen des eigenen Atemflusses kann helfen, ungünstige Muster zu erkennen. Mit dem erworbenen Atem- und Körperbewusstsein werden Blockaden gelöst, der Gedankenfluss beruhigt und die im Menschen angelegten körperlichen, seelischen und geistigen Kräfte gestärkt.

_DSC2622_5_edited
_DSC2685_5_edited_edited
Start: Köper- und Atemtherpie
Start: Angebote

Therapieangebot

_DSC2667_5.jpg

"Zwischen Reiz und Reaktion liegt ein Raum namens Freiheit."

-Viktor E. Frankl- 

Elemente meiner Atemarbeit 

Atem-/Meridianmassage: Achtsame Berührungen im Fluss des Atems unterstützen den Körper dabei, unnötige Spannungen loszulassen. Lösende Kontakte entlang der Meridiane verbessern den Energie- und Atemfluss und beeinflussen die mit den Meridianen verbundenen Verhaltens- und Lebensthemen

Psychotonik® nach Prof. Volkmar Glaser: Individuelle Bewegungs- und Wahrnehmungsübungen verfeinern das Körpergefühl und haben eine lösende Wirkung auf den Atem

Bewegungs- und Atemmediation: "Die Meditation lehrt uns, wie wir loslassen und inmitten des Wandels in unserer Mitte bleiben können."  -Jack Kornfield-

Gespräch: Das Gespräch begleitet die ganze Therapie. Es dient der Klärung von Bedürfnissen, Ressourcen und Zielen. Körperliche und emotionale Wahrnehmungen werden in Worte gefasst und dadurch bewusst gemacht. Einschränkende Verhaltens- und Bewegungsmuster können so erkannt und verändert werden

Der Verbundene Atem: Diese äusserst wirksame Atemtechnik reichert den Körper mit Sauerstoff an, wodurch sich Blockaden lösen können (offene oder themenzentrierte Atemsitzungen)
 

Meine Arbeitsweise

Wahrnehmung - Der Mensch steht mit seiner Wahrnehmung, seinem Empfinden und seinen Bedürfnissen im Zentrum. Die Schulung und Vertiefung der Selbst- und Körperwahrnehmung und das Entwickeln der eigenen Atemkraft ermöglichen einen Zugang zu inneren Abläufen und Prozessen und lässt ungünstige Muster erkennen. Wird die Aufmerksamkeit auf das autonome Atemgeschehen gerichtet, können Blockaden aufgelöst, die Spannung und Elastizität in der Muskulatur verbessert, der Gedankenfluss beruhigt und die allgemeine körperliche und seelische Befindlichkeit harmonisiert werden.

Berührungen und Bewegungen werden dem eigenen Atemrhythmus angepasst und die Aufmerksamkeit auf das autonome Atemgeschehen gerichtet. Das Bewusstsein der eigenen Ressourcen, Grenzen und Möglichkeiten wird geschult. So kann den Anforderungen des Alltags mit innerer Ruhe und Gelassenheit begegnet werden.

Über mich

Start: Über mich
_DSC2700_5_edited.jpg

Mein Name ist Nadia Gallati. Ich bin 49 Jahre alt, Ehefrau und Mutter zweier Töchter. In der Freizeit bewege ich mich gerne im und auf dem Wasser. Ich liebe das Reisen und lange Spaziergänge in der Natur mit meiner Hündin Yuma.

Viele Jahre habe ich im Aussen gesucht: Sei es mit Reisen in ferne Länder, Büchern, beruflichen Herausforderungen, Seminaren, Philosophien, Religionen, Gurus, etc. Eines Tages habe ich den Atem entdeckt, ein Werkzeug, das ich stets bei mir trage und mir jederzeit zur Verfügung steht, und diese getriebene und rastlose Suche durfte zur Ruhe kommen. Ich habe meinen ureigenen Wegbereiter, Wegweiser und Weggefährten auf der Reise nach Innen gefunden.

Als Körper- und Atemtherapeutin erforsche ich den Atem mit all seinen Phänomenen, verbinde mich mit ihm und lasse mich durch ihn leiten. Willst auch du (wieder) mit dir, deinem Atem und deinem Selbst in Verbindung kommen? Dann begleite ich dich sehr gerne auf dieser Reise. 

Logo AFS.jpg
Aus- und Weitebilungen

Stimmen von Klient*innen 

Nicole

Nadia bietet Raum und Zeit, um in sich hineinzuschauen und herauszufinden, wo eine Unterstützung der eigenen Stärke gerade gebraucht wird und wo vielleicht Spannungen sind, die reduziert werden können, um gestärkt und gelöst in den Alltag zurückzukehren.

Segelboot

Mario

Mitgenommen habe ich, dass schon kleine Dinge ausreichen, um den Fokus wieder auf sich zu richten. Durch das In-mich-hineinfühlen und spüren, welche Regionen der Atem im Körper erreicht, entsteht ein Gefühl der Entspannung und gleichzeitig der Stärke.

Daniela

Ich leide schon seit meiner Jugendzeit unter Panikattacken. Mit der Atemtherapie habe ich gelernt, wie ich mich in solchen Situationen verhalten und worauf ich meinen Fokus richten kann, um zu verhindern, dass die Panikattacke mich überkommt. […] Mein Alltag ist wieder entspannter und ich fühle mich gestärkt und gleichzeitig frei und gelöst.

Stimmen von Klient*innen
_DSC2746_5
_DSC2614_5
_DSC2738_5
_DSC2667_5

Dein Atemraum

Meine Praxis befindet sich neu an der Poststrasse 14 in Oberurnen (Glarus-Nord),
5 Min. zur A3 (45 Min. von Zürich oder Chur) und 2 Min. zur Bushaltestelle (Oberurnen Feuerwehrplatz). Gratis Parkplätze sind vor dem Haus oder vis-à-vis bei der Kirche vorhanden.

Start: Dein Atemraum

Preise & Konditionen

120 CHF

pro Sitzung
Körper- und Atemtherapie (60-75min.)

25 CHF

Bewegungsmeditation

(1x/Monat im Atem & Yoga in Mollis)

Zahlungskonditionen

Barzahlung oder Twint 

Ich bin Krankenkassen anerkannt. Die meisten Krankenkassen orientieren sich am Qualitätslabel des EMR (ZSR-Nummer: X012764) und beteiligen sich an den Behandlungskosten im Rahmen der Zusatzversicherung.
Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse über die individuellen Leistungen.

 

Bei Verhinderung eines Termins bitte bis 24 Std. vorher abmelden.
Bei späteren Abmeldungen oder nicht Erscheinen wird der Termin verrechnet.

Start: Konditionen
Anker: Preise

Der Atem ist die Brücke, die das Leben mit dem Bewusstsein verbindet, die Brücke, die deinen Körper mit deinen Gedanken verbindet. Wenn immer dein Geist zerstreut ist, benutze deinen Atem, um die Verbindung wieder herzustellen.

-Thich Nhat Hanh-

Holzbrücke zu Fuß
Start: Kontakt

Kontakt

Dein Atemraum
Praxis für Körper- und Atemtherapie
Poststrasse 14
8868 Oberurnen, Glarus-Nord


T 079 233 48 78 / deinatemraum@gmail.com

Danke für Ihre Nachricht. Ich melde mich schnellstmöglich bei Ihnen.

bottom of page